4 Sachsenmeistertitel zur LM des Sächsischen Schützenbundes

SSB-NewsBei strahlend schönem Sonnenschein fanden am Samstag in Döbeln im Stadion am Bürgergarten die Landesmeisterschaften des Sächsischen Schützenbundes im Bogensport statt.
Mit sieben Schützen startete der BSC und mit 4 Sachsenmeistern kehrte er zurück.

Bei den Mädchen der Schülerklasse B siegte Alissa Mäder mit.596 Ringen. Ihr Bruder Yannick nutzt die Gunst der Stunde und schoss neuen Sachsenrekord (655 Ringe). Gleichzeitig bedeutete dies auch Platz 1. Auch Monika Kopp schoss einen neuen Sachsenrekord (556 Ringe) und siegte in der Damen-Altersklasse. Marcus Kopp war mit seinem Ergebnis in der Vorrunde nicht zufrieden, steigerte sich aber im Finale gegen Alexander Lange aus Leipzig und wurde nach dem höchst spannenden Match doch noch Sachsenmeister in der Schützenklasse Compound. Robin Meinig führte nach der Vorrunde bei den Herren, konnte jedoch aus zeitlichen Gründen nicht am Finale teilnehmen. So siegte Maik Herrmann aus Döbeln. Caterina Schmutzler (458 Ringe) und Colette Mäder (499 Ringe) belegten Platz 3 und 5 In der Alters- bzw. Damenklasse.

Mit ihren sehr guten Ergebnissen dürften Monika Kopp, Yannick Mäder und Robin Meinig  die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im  August 2010 auf der Insel Fehrman geschafft haben.

Wir gratulieren allen Startern!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk