Deutsche Meisterschaften des DSB in Bad Blankenburg - 4 Glauchauer Sportler schafften die Quali

DSB-NewsZu den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes (DSB) hatten sich unseren 3 Kaderschützen Robin Meinig (B2-Kader, Schützenklasse Recurve), Marcus Kopp (L1-Kader, Schützenklasse Compound) und Yannick Mäder (D1-Kader, Schülerklasse A Recurve) auch Monika Kopp in der Damen Altersklasse Recurve qualifiziert.

Als erstes musste am Freitag Marcus Kopp an die Linie. Er erreichte mit 565 Ringen einen 31. Platz in dem Starterfeld von 39 Schützen. Am Samstag Nachmittag startete neben Monika Kopp auch Robin Meinig. Monika belegte mit 513 Ringen den 23. Platz ihrer Startklasse. Robin erreichte mit 580 Ringen Platz 3 in der Qualifikationsrunde. In der anschließenden Finalrunde mußte er sich im AchtelfinaleJürgen Seibold mit 110:115 geschlagen geben und beendete damit die Gesamtwertung auf Rang 14.

Am Sonntag musste Yannick Mäder zu seiner ersten Deutschen des DSB an den Start. Eine Fahrkarte im zweiten Durchgang verhinderte, dass er unter die besten 10 kam - er beendete das Turnier mit 555 Ringen auf Rang 11.

Wir gratulieren allen Startern!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk