DM des DBSV Damen/ Herren in Erftstadt

DBSV-NewsAm vorigen Wochenende (14./15.09.09) fanden in Erftstadt die Deutschen Meisterschaften Damen/Herren statt. Es hatte sich nur eine kleine Auswahl der Glauchauer Bogenschützen dafür qualifiziert: Monika Kopp und Colette Mäder. Am ersten Tag machte der Wind allen Schützen mächtig zu schaffen, sodass nach 36 Pfeilen auf 70m bei einigen Schützen nicht einmal 200 Ringe zu Buche standen.

Monika Kopp ließ sich davon allerdings nicht beeindrucken und lag mit immerhin 266 Ringen auf Platz 4. Auf 60m steigerte sie sich auf 288 Ringe und verbesserte sich damit auf den 3.Rang. Der zweite Tag zeigte sich regnerisch und wie am Vortag windig. Monika verbesserte sich allen Schwierigkeiten zum Trotz auf den zweiten Platz (50m -278 Ringe).Die Ausgangssituation vor den abschließenden 30m konnte spannender nicht sein: der 2. und 3. Platz und ebenso der 4. und 5. Platz ringleich dicht dahinter. Leider spielten Monika auf dieser Distanz die Nerven einen Streich, sodass sie auf Rang 5 zurückfiel (1132 Ringe). Der Titel ging an Ariuna Serio-Khasbagana aus Leipzig mit 1175 Ringen. Colette Mäder blieb am ersten Tag unter ihrem Leistungsvermögen, steigerte sich dann am zweiten Tag vor allem auf 50m (263 Ringe) und beendete ihren Wettkampf mit 1013 Ringen auf dem 14. Platz.

Der Verein gratuliert beiden Sportlern zu den Ergebnissen.