Spannende DM auf hohem Niveau - Glauchauer Sportler gewinnen mehrere Titel

DBSV-NewsAm 28.02. und 01.03.2009 fanden in Saarbrücken die Deutschen Meisterschaften Halle 2009 des DBSV für die Recurveschützen statt.

Es starteten insgesamt 7 Glauchauer Sportler. Am Samstag konnte sich Andreas Erdmann in der Klasse Herren Ü45 Rec mit 551 Ringen den dritten Platz seiner Wertungsklasse sichern. Monika Kopp verfehlte den Sprung aufs Treppchen knapp, ihr fehlten am Ende 2 Ringe. So wurde sie ringgleich mit Irina Stach aus Ettenbeuren 5.

Der Sonntag war der Tag unserer Kids. Dabei ist besonders zu beachten, auf welchen Niveau bereits in den Klassen U12 und U14 geschossen wird. In der Klasse U12w Rec erreichte Alissa Mäder mit 539 Ringen den Vizemeistertitel, ihr fehlten ganze 3 Ringe zur Siegerin dieser Klasse. Bei den Jungs der Klasse U14 traten gleich 2 Glauchauer an. Yannick Mäder schoß sich mit 548 Ringen auf einen sehr guten 4. Platz, Nico Tietze belegte mit 509 Ringen Platz 14.

Robin Meinig dominierte mit 567 Ringen die Klasse U20m Rec und gewann den Meistertitel - auch wenn er persönlich mit dieser Leistung nicht ganz zufrieden war. Für Andre Lorenz war es der allererste Start zu einer Deutschen Meisterschaft, er landete mit 484 Ringen auf Platz 17.

In der Teamwertung konnte damit das Glauchauer Jugendteam, bestehend aus Robin Meinig, Yannick Mäder und Alissa Mäder den Mannschaftstitel 2009 gewinnen. Super Leistung - am Ende standen 1654 Ringen auf dem Wertungszettel. Der verein gratuliert allen Startern zu diesen Ergebnissen!Freude

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk