Winterreise nach Oberfranken

BSC-NewsEin recht ordentlichen Auftritt absolvierten 5 Glauchauer Sportler am Sonntag in Oberfranken. Sie starteten zum Internationalen Hallenturnier in Marktredwitz. Dort standen sie unter anderem mit Sportlern aus Tschechien an der Schießlinie und brachten sehr gute Ergebnise.

Yannick Mäder schoss sich mit neuen sächsischen Landesrekord von 552 Ringen vor David Karas aus Prag auf den ersten Platz der Startklasse SchülerA männl. Recurve. Seine Schwester schoss in der Klasse SchülerB weibl. Recurve 514 Ringe.

Andreas Erdmann gewann mit 553 Ringen die Altersklasse Recurve - der Zweitplatzierte Hubert Schulze aus Pressath schoß ebenfalls 553 Ringe, hatte jedoch 4 Zehner weniger auf dem Zettel stehen.

In der Damen Altersklasse Recurve erreichte Monika Kopp mit 530 Ringen Platz 2, sie mußte sich lediglich Kerstin Jecke aus Jena geschlagen geben.

In der Klasse Junioren Compound lieferte sich Marcus Kopp ein packendes Duell mit Jan Tischer aus Erfurt. Nach der ersten Runde hatte Marcus mit 285 Ringen genau 2 Ringe Vorsprung. Im zweiten Durchgang konnte er diesen Vorsprung verteidigen und gewann mit 571 Ringen seine Startklasse.