Super Ergebnisse der Glauchauer Sportler bei den Sachsenmeisterschaften ab U20 in Radeberg

SBV-NewsMit ihrem Abschneiden bei den Sachsenmeisterschaften konnten fast alle Glauchauer Sportler ihre selbst gesteckten Ziele erreichen. Die wohl beachtlichste Leistung erreichten Chris Meier und Mike Mäder. Mike startete in der Klasse Herren Blankbogen - die 1025 Ringe stellen neben einer neuen persönlichen Bestleistung ebenfalls das nächste Leistungsabzeichen - den 1025 Stern dar. Chris Meier dominierte die Klasee U20 Langbogen deutlich und erreichte mit 853 Ringen neben dem Sachsenmeistertitel ebenfalls 2 neue deutsche Rekorde (DBSV) In der Klasse U20mR gewann Robin Meinig aus Glauchau mit 1220 Ringen. Marcus Kopp erhielt für 1206 Ringe den Sachsenmeistertitel in der Klasse U20mC. Die Klasse U20m Langbogen glich der Glauchauer Vereinsmeisterschaft, Sören Kozma (379 Ringe) und Sebastian May (254 Ringe) standen zusammen mit Chris Meier auf dem Treppchen. Bei den Herren Recurve fehlte Andreas Erdmann am Ende 2 Ringe zum 3. Platz, er erreichte mit 1174 Ringen Platz4.

Bei den Damen Recurve schoss sich Colette Mäder mit 1020 Ringen ebenfalls auf den 4. Platz. Unsere beiden Damen Ü40 erreichten mit1045 Ringen (Caterina Schmutzler) und 1035 Ringen (Monika Kopp) die Plätze 2 und 3. In der Mannschaftswertung waren die Glauchauer vorn mit dabei. So belegte das Team Meinig, Erdmann Malik in der Klasse HerrenR den Platz 1 ebenso wie Schmutzler, Mäder und Kopp bei den Damen Recurve. Das Team Meier, Kozma, May erreichte in der Langbogenklasse Platz 2 hinter den Sportlern des VmsG Chemnitz. Wir gratulieren allen Startern zu diesen Ergebnissen!

Gratulanten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk