Schnupperangebot - Warum?

Warum bietet der BSC Glauchau Schnupperangebote an und lässt Interessenten in der Regel nicht gleich am normalen Training teilnehmen?

Nun, Bogenschießen zu erlernen ist recht einfach. Man erlernt es in der Regel in 2 Schritten. Schritt 1: Lerne eine Zehn zu schießen, Schritt 2: Lerne Schritt 1 zu wiederholen. Das klingt lustig, ist aber genau das, worum es bei dieser Sportart geht. Den ersten Schritt absolvieren die Teilnehmer innerhalb des Schnupperangebotes, am zweiten Schritt arbeiten auch gestandene Bogensportler ständig und immerfort. Wir legen im Rahmen des Schnupperangebotes wert darauf, das die Teilnehmer die Grundlagen des Bewegungsablaufes eines kompletten Schusses zu vermitteln und legen damit den Grundstein die Treffgenauigkeit des Schützen. Nur wenn diese Basics ordentlich vermittelt und umgesetzt werden wird dieser Sport beginnen Spaß zu machen und der Sportler sich die Grundlage für Erfolge bei Turnieren und Wettkämpfen schaffen.

Wieviel kostet das Schnupperangebot?

Dieses Angebot kostet für Kinder und Jugendliche 75,00 €, für alle ab 18 Jahren 95,00 €. Dabei beinhaltet dieses Angebot die Teilnahme an den speziellen Trainingseinheiten über einen Zeitraum von 3 Monaten. Weiterhin beinhaltet die Teilnehmergebühr die Bereitstellung einer kompletten Einsteigerausrüstung für diesen Zeitraum. Dies bietet für die Teilnehmer den Vorteil, sich kein eigenes Material beschaffen zu müssen. Ist unser Sport doch nicht das richtige - so wird die Ausrüstung am Ende des Schnuppertrainings einfach zurück gegeben und man hat kein Bogensportmaterial zu hause liegen.

Versicherung, Veranstaltungen des Vereins?

Die Teilnehmer sind im Zeitraum  des Schnupperangebotes befristete Mitglieder unseres Vereins und damit über die Sportversicherung des Landessportbundes versichert. Damit können sie sich an allen Veranstaltungen unseres Vereins beteiligen.

Was passiert am Ende des Schnupperangebotes?

Hat man festgestellt, dass Bogensport doch nicht das Richtige ist, gibt man einfach die Ausrüstung zurück und ist um eine Erfahrung reicher. Möchte man gern weiter machen, kann man ordentliches Mitglied in unserem Verein werden. Weiterhin muß man sich zu diesem Zeitpunkt um eine eigene Ausrüstung bemühen - aber auch hier stehen erfahrene Bogensportler unseres Vereins bzw. die Trainer helfend zur Verfügung.

Warum nur im Sommer?

Wir führen Schnupperangebote ausschließlich im Sommerhalbjahr durch. Dies hat vor allem mit den begrenzten Trainingsmöglichkeiten im Winterhalbjahr zu tun. Die verfügbaren Termine und Platzverhältnisse beim Hallentraining reichen kaum aus, um den Trainingsbedarf unserer Mitglieder zu decken. Deshalb bieten wir derzeit in der Halle kein Schnuppertraining an.

Warum nur 5-8 Teilnehmer?

Ganz einfach - der Trainer möchte den Teilnehmern die Inhalte ordentlich vermitteln und dies gelingt nicht bei einer zu großen Trainingsgruppe.

{gotop}


Drucken